«Hobbyköche» am 05.-06.10.2013

«Hobbyköche» am 05.-06.10.2013

Gladbeck, 05./06.10.1013

Das diesjährige Treffen der „Hobbyköche“ aus Gladbeck und der «Cuisinieres Amateurs» aus Marcq-en-Barœul fand in Gladbeck statt.

Dabei machten sich 9 französische Freunde von den „Les Amis de Gladbeck“ auf den Weg, um mit 13 Mitgliedern des Freundeskreises Marcq-en-Barœul fröhlich den Kochlöffel zu schwingen.

Mit Zwiebelkuchen und Federweißer stärkten wir uns nach herzlicher Begrüßung und dem Austausch der neuesten Ereignisse von diesseits und jenseits der „Grenze“. Dabei machten wir nachmittags noch einen kleinen Ausflug zum Gasometer nach Oberhausen, bevor wir das gemeinsame Abendessen zubereiteten.

Mallorquinischer Obstsalat war die Vorspeise,

der Hauptgang: Hirschragout mit Spätzle, Rotkohl, Apfelmus und Preiselbeeren,

Westfälische Götterspeise war das Dessert, den Abschluss bildete ein Kaffee.

Exzellente Weine, Champagner und Cognac wurden von unseren Gästen mitgebracht – Jean-Pierre zelebrierte diese Getränke als ausgewiesener „Connaisseur“ mit viel Charme.

(Fotos: Freundeskreis Marcq-en-Barœul / Misch).

Den Sonntagvormittag verbrachten die Gäste bei ihren Gastgebern. Mit einem gemeinsamen Mittagessen im Restaurant „Alten Post“ in Gladbeck, wurde das sehr harmonische Wochenende zum Abschluss gebracht.

(Artikel aus der WAZ, Gladbeck vom 7.10.2013 – Text von Steffen Bender (WAZ), Fotos: Gerhard Schypulla (WAZ)).