Table Ronde mit «Galette des Rois» am 14.01.2020

Table Ronde mit «Galette des Rois» am 14.01.2020

Am 14.01.2020 fand die erste „Table Ronde“ in diesem Jahr in „Thesings Marktstübchen“ mit unserer Jahreshauptversammlung (ohne Wahlen) statt. Der Vorstand hat die besonderen Aktivitäten des vergangenen Jahres 2019 hervorgehoben, die auch durch das hundertjährige Stadtjubiläum der Stadt Gladbeck geprägt waren. Ferner gab es einen Ausblick auf die Terminplanung für das Jahr 2020.

Traditionell begehen wir zu Jahresbeginn unseren ersten Stammtisch mit der „Galette des Rois“, eine besonders in Frankreich sehr verbreitete Variante des Dreikönigskuchen, der zur Erinnerung an die heiligen drei Könige serviert wird (um den 6. Januar herum).

Die Galette des Rois wird untereinander geteilt und es ist ebenso guter Brauch, in diesen Kuchen eine Fève („dicke Bohne“ / Porzellanfigur) einzubacken. Wer in seinem Kuchenstück die Fève findet, wird zum König für einen Tag gekrönt. In diesem Jahr wurde der erste Vorsitzende Heiner Menning zum König gekrönt. Vive le roi!

(Fotos: Freundeskreis Marcq-en-Barœul / Misch).