»Jahreshauptversammlung« am 01.02.2022

»Jahreshauptversammlung« am 01.02.2022

Gladbeck, 30.01.2022

Liebe Freunde,

wir freuen uns auf unsere Mitgliederversammlung am 1. Februar 2022 um 19:00 Uhr bei Martin Volmer, Entdeckerweine. Ihr findet die Einladung und die provisorische Terminübersicht für 2022 in der Anlage. 

Die geltenden Corona-Verordnungen (2G+, d.h. also: ein zusätzlicher Test ist zwingend notwendig!) sind zu beachten. Ihre Einhaltung wird überprüft. Folgende Tagesordnung wird vorgeschlagen:

TOP  1            Regularien

                       a)  Begrüßung, Totenehrung

                     b)  Feststellung der termingerechten Ladung mit TOP

                     c)  Feststellung der Beschlussfähigkeit

                     d)  verlesen/genehmigen des Protokolls der letzten JHV

TOP  2            Berichte und Aussprache

                     a)  Bericht des Vorsitzenden

                     b)  Kassenbericht des Schatzmeisters

                     c)  Prüfungsbericht der Revisoren

                     d)  Aussprache

TOP  3            Entlastung des Vorstandes

                     a)  des 1. Vorsitzenden

                     b)  des 2. Vorsitzenden

                     c)  des Schatzmeisters

TOP  4            Nachwahl Erweiterter Vorstand (ein Mitglied)

TOP  5            Veranstaltungen 2022 (s. provisorische Terminübersicht)

TOP  6           „Internationales Kinderfest 2023“; Referat: Gertrud Kötting

TOP  7            Verschiedenes

Ergänzungen der Tagesordnung können auf der Versammlung mehrheitlich beschlossen werden.

Die Korrekturen in der Einladung betreffen folgendes:

1.)  Es ist noch klarer herausgehoben, dass niemand, der nicht den für die Gastronomie gegenwärtig gültigen Regelungen entspricht (2G+; Boosterung ersetzt den Test) an unserer JHV teilnehmen kann. 

2.) Die Nachwahl für den Erweiterten Vorstand ist ausgewiesen. Es geht um die Ersetzung unseres verstorbenen Martin Gutmann in der Funktion als Mitglied des Erweiterten Vorstandes. Die Wahl kann – auf Antrag – geheim durchgeführt werden.

3.) Einfügung des ordentlichen TOP „Internationales Kinderfest 2023“. Gertrud Kötting hat in Aussicht gestellt, eine Rohfassung ihrer Überlegungen schriftlich zur Verfügung zu stellen. Diese Verschriftlichung soll Euch noch vor der JHV zur Vorbereitung zukommen.

Ein letzter wichtiger Punkt zur Klarstellung: Man kann bedauern, dass die (wenigen) von uns, die sich gegen „das Impfen“ entschieden haben, nicht zu unserer Mitgliederversammlung zugelassen werden können. Insofern werden ihre demokratischen Rechte beschnitten. Bei der anliegenden Mitgliederversammlung ist das relativ wenig problematisch, weil nur eine einzige „Entscheidung“ anliegt, nämlich die Nachwahl für den Erweiterten Vorstand. Dem Gesetz zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie von März 2020 (ich kenne es nur aus dem Internet) entsprechend, werden wir – wenn gewünscht – eine Hybridlösung ermöglichen. Im gegebenen Zusammenhang bedeutet das, dass der Verhandlungführer (oder ein anderes Mitglied des Vorstandes)  beim TOP Nachwahl Erweiterter Vorstand telefonisch für die Stimmabgabe durch ein nichtgeimpftes Mitglied zur Verfügung steht. Bitte, uns  im gegebenen Fall spätestens einen Tag vor unserer JHV telefonisch oder per Mail zwecks organisatorischer Details zu kontaktieren. Diese „hybride Lösung“ kann selbstverständlich eine Anwesenheit bei der JHV nicht vollwertig ersetzen. Immerhin wird unser Protokollant ein ausführliches Verlaufsprotokoll der Sitzung erstellen.

Liebe Freunde, ich freue mich auf unsere Jahreshauptversammlung.

Euer

Heiner

Hat dir der Beitrag gefallen?

Teile gerne diesen Beitrag auf Facebook.

Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.